Handball-Camp: Pommes war da...

 

 

2011: HC-Gonsenheim ist Landespreisträger bei "Ferien am Ort"

Unser Handball-Camp 2011 war so erfolgreich, dass es besonders ausgezeichnet wurde. Das Programm und der Ablauf überzeugten die landesweite Jury, der Besuch von Pascal Hens und seine Trainingseinheit mit den handballbegeisterten Kindern waren sicher die Krönung. "Das werd´ ich nie vergessen", so ein kleiner Teilnehmer, "der Pascal hat mir die Hand gegeben". Wir danken ganz besonders herzlich Frauke Braun und Dominik Stein für die Organisation. Bei Carola Höhn- Bacherle und ihrer Tochter Mona bedanken wir uns, die überzeugend für das leibliche Wohl gesorgt hatten. Danke auch an all die Anderen , die durch ihr großes Engagement zu diesem herausragenden Erfolg beigetragen haben, insbesondere unserem Förderverein, der den Besuch von Pascal ermöglicht hatte. Wir hoffen auf eine Fortsetzung in 2012, Anfragen gibt es jetzt schon. (GK)

2. HCG Handballcamp 2011

Flyer zum Ausdrucken - Bild anklicken
Flyer zum Ausdrucken - kommt bald

Lernen von den Profis
HCG Handball Sommer-Camp 27.6.-01. Juli 2011

  • für Kinder/Jugendliche von 6 -16 Jahren
  • 27.6.-30.06.: Intensivtraining jeweils von 9-16 Uhr
  • 1.07.: Drachenboottraining bei den
    Kanufreunden 1929 e.V. Mainz-Mombach & Abschlussgrillen
  • u.a. trainieren Euch Bundesligaspieler/innen bzw. Nationalspieler/innen
  • Mittagessen, Getränke und Zwischen-Mahlzeiten werden gestellt.
  • Jeder Teilnehmer erhält ein Camp-Trikot
  • Digitale Erinnerungsfotos
  • Weitere Überraschungen
  • Alles inklusive für Mitglieder 1. Kind 115 Euro
  • Nichtmitglieder 125 Euro 1. Kind
  • Geschwisterrabatt (2. und weitere Kinder) je 15 Euro

Deine Vorteile:
Die Basis für einen erfolgreichen Handballer bildet eine gute Technik, die richtige Taktik sowie Athletik. Lerne mit anderen leistungsbereiten M­ädchen und Jungen in diesem Camp neue Techniken und Trainingsinhalte kennen. Unsere erfahrenen und selbst sehr erfolgreichen Trainer zeigen Dir, wie Du Dich individuell und teamtaktisch verbessern kannst. Dabei werden persönliche Stärken ausgebaut und an Defiziten gezielt gearbeitet.

Die Trainings-Schwerpunkte des Handball-Camps sind:

  • Technik-Schulung (Passen, Fangen, Dribbeln, Täuschen, Werfen)
  • Athletik-Schulung
  • Angriffs-und Abwehr-Verhaltenf
  • Spezielles Torhüter-Training

Flyer zum Download

Online-Anmeldung nur noch wenige Plätze...

Zum 30.4.2010 war das Limit von 60 Anmeldungen fast erreicht. Nur noch wenige Plätze sind frei. Du kannst Dich hier online anmelden. Bitte aber unbedingt eine Platzbestätigung abwarten.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle männlichen und weiblichen Jugendlichen von 6-16 Jahren. Das Camp kostet für Mitglieder des HC Gonsenheim 115 Euro je Teilnehmer/in, für alle anderen Teilnehmer/innen 125 Euro. Für weitere Kinder aus gleicher Familie werden je 15 Euro Geschwisterrabatt gewährt. In den Kosten enthalten sind außer der Teilnahme an allen Trainingseinheiten die Mittagessen, die Zwi­schenmahlzeiten, Getränke, ein Camp-Trikot und weitere Überraschungen.

Alle Nicht-Mitglieder erhalten aus versicherungstechnischen Gründen eine Kurzmitgliedschaft für die Dauer des Camps bei der Sporthil­fe e.V., die ebenfalls in der Gebühr enthalten ist. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, entscheidet die Rei­henfolge der Anmeldungen über die Teilnahme. Die Anmeldung wird erst mit der Überweisung der kom­pletten Teilnahmegebühr gültig.

Nach erfolgter Zahlung erhalten Sie alle erforderlichen Informationen zum Camp an Ihre oben genannte Post- bzw. E-Mail-Anschrift. Bis zum 17.06.2011 (Datum des Poststem­pels) ist ein Rücktritt von der Teilnahme schriftlich möglich. Bei späterem Rücktritt besteht grundsätz/ich kein Anspruch auf Rückzahlung. Der Verein HC Gonsenheim behält sich das Recht vor, bei zu geringer Re­sonanz das Camp ausfallen zu lassen. Die eingegangenen Zahlungen werden dann selbst-verständlich zurück erstattet. Bei Abbruch oder Unterbrechung des Camps durch einen Teilnehmer oder nach einem Ausschluss wegen Verstoß gegen Ordnung, Disziplin oder unsportlicher Verhaltensweise besteht kein Anspruch auf Rückzahlung.

Durch die Anmeldung bestätigt der Erziehungsberechtigte, dass er damit ein­verstanden ist, dass das teilnehmende Kind zur selbstständigen Durchführung und Lösung von Aufgaben sowie zur Erledigung persönlicher Dinge zeitlich begrenzt ohne Aufsicht (nur nach Rücksprache mit einem Begleiter und nur in Gruppen ab drei Teilnehmern) sein darf.

Zudem erklären sich die Erziehungsberechtigten und Teilnehmer damit einverstanden, dass während des Camps Bilder gemacht werden, die anschließend auszugsweise u.a. auf der Homepage und in Drucksachen des HC-Gonsenheim, bzw. WR Sportmarke­ting veröffentlicht sowie auf einer Foto-CD gesammelt werden, die ausschließlich von Teilnehmern dieses Camps käuflich erworben werden kann.

Die Zahlungen sind auf folgendes Konto zu überweisen:
HCG-Jugend-Konto - VR-Bank Mainz eG
BLZ 55060417, Konto-Nummer 105119030
Verwendungszweck: Handball-Camp 2011
+ Vor- und Familienname des Kindes

Bilder

gibt es in der Galerie